Ablauf prothetische Versorgung

  • Befundung, gegebenenfalls Vorbehandlung  mit Parodontosetherapie, notwendiger Karies- oder Zahnentfernung bzw. Kiefergelenksdiagnostik
  • Beratung über sinnvolle Gesamttherapie: welcher Zahnersatz ist realisierbar (herausnehmbar oder ferstsitzend, Kombination mit Implantaten)
  • Klärung der Kosten der Eigenbeteiligung, gegebenenfalls Kostenvoranschlag für Zusatzversicherung
  • prothetische Versorgung

Festsitzender Zahnersatz aus Keramik

 

Um unseren Patienten einen möglichst guten Service und eine hohe Produktsicherheit zu bieten, verarbeiten wir nur Zahnersatz aus Deutschland.

Für viele Fälle können wir als festsitzenden Zahnersatz Kronen und Brücken aus Vollkeramik anbieten. Diese schonen das Zahnfleisch und sind ästhetisch ansprechend. 

 

Herausnehmbarer Zahnersatz

 

Doppelkronen aus Keramik und Galvanogold versprechen für den herausnehmbaren Zahnersatz sicheren Halt, einfache Handhabung und ermöglichen eine gute Pflege der Restzähne sowie der Prothese.

Die Kosten für einen Zahnersatz variieren je nach Ausstattung und Komfort. Hier kann eine Zusatzversicherung sinnvoll sein. Auch besteht die Möglichkeit einer Finanzierung.